Buch am Mittag: Historische Zeitungen wachküssen ‒ Zeitungsdigitalisierung in der Schweiz und international

Dienstag, 16. Juni 2015, 12.30 Uhr

CHRISTIAN LÜTHI, lic. phil., Leiter Ressourcen der Universitätsbibliothek Bern

Historische Zeitungen sind mehr als Altpapier, das in Bibliotheksmagazinen und Kellern von Zeitungsverlagen vor sich hindöst. Die Zeitungen dokumentieren das Leben der vergangenen Jahrhunderte. Seit gut zehn Jahren gibt es technische Möglichkeiten, um den Dornröschenschlaf zu beenden. Mit der Digitalisierung wird der Zugang zu den Inhalten der Zeitungen massiv erleichtert. Die UB Bern plant, mit Partnern einige Millionen Seiten der wichtigsten Zeitungstitel aus dem Kanton Bern digital zugänglich zu machen.
Der Vortrag zeigt auf, welche Probleme und Herausforderungen sich bei der Digitalisierung von Zeitungen stellen und was in der Schweiz und international diesbezüglich geschieht.

Unitobler, Raum F 023, Lerchenweg 36, 3012 Bern
Eintritt frei

 

(Buch am Mittag, Universitätsbibliothek Bern / http://intelligenzblatt.unibe.ch)

Das könnte dich auch interessieren...