Mitteilungen I 2015

christian_zbindenVor etwas mehr als einem Jahr hätte ich mir nicht vorstellen können, hier die einleitenden Zeilen an Sie zu verfassen. Doch der Tod meines Vaters und langjährigen Präsidenten des Sprachkreises Deutsch (vormals Bubenberg-Gesellschaft) hat einiges verändert, auch beim Sprachkreis: Projekte und Publikationen wurden zurückgestellt und verschoben…

Doch jetzt ist es wieder so weit: Sie erhalten eine neue Ausgabe der beliebten Mitteilungen.

Wie geht es mit dem Sprachkreis Deutsch weiter? Der Vorstand ist nun wieder komplett und bereit, weitere Arbeiten in Angriff zu nehmen. Persönlich kann ich natürlich den Verein nicht mit dem gleichen (Sprach-) Wissen wie mein Vater weiterführen, bin ich doch beruflich in einer ganz anderen Richtung als Sprache und Bildung tätig. Aber administrativ kann ich für eine gewisse Zeit den Verein leiten und eine Basis für die Zukunft schaffen. Zusammen mit den Freunden vom VDS Deutschland und der SOK werden wir weiterhin brisante Themen und neue Sprachentwicklungen verfolgen und, wo es geht, mitprägen.
Interessierte Leser, die gerne beim Sprachkreis Deutsch aktiv mitmachen und sich für die deutsche Sprache vor allem in der Schweiz engagieren möchten, dürfen sich gerne bei mir melden!

Gute Lektüre und viel Vergnügen bei Ihrer sprachlichen Entdeckungsreise!
Freundlich grüsst Sie Christian Zbinden, Präsident

Das könnte dich auch interessieren...