Autor: red

0

Molière im Offside

Die Franzosen wehren sich gegen den Einfluss des Englischen  Oliver Meiler, Paris Es ist von einem verzweifelten Duell zu berichten, einem bereits entschiedenen: Molière vs. Shakespeare, Français vs. English. So sehr sich die Institutionen...

0

Rechtschreibreform:
Vom Pfusch in den Wirrwarr

SOK und Reclam weisen einen Ausweg Stefan Stirnemann Der sachkundige Journalist Dankwart Guratzsch findet in der WELT vom 15. November starke, das heisst die richtigen Worte; er schreibt unter dem Titel «Nichts als Pfusch»...

0

Unaufdringlich, aber eindringlich:
Das Museum Biberach

[…] Die verbleibende Zeit meines Aufenthalts bleibe ich im Museum Biberach hängen. Ich bin fasziniert, wie es hier einer kleinen Stadt gelingt, ganz unaufdringlich, aber vielleicht gerade deshalb umso eindringlicher ihre geschichtliche Vergangenheit jungen...

0

Sprechen wir doch wieder Deutsch!

Sprachkommentar Meine alte Tante pflegt von Service zu sprechen, wenn sie das Porzellangedeck an der Tafel meint. – Betonung auf i. Mein Neffe spricht von Service,  wenn er eine Dienstleistung meint.  Aussprache:  Sörvis, betont auf...

0

Pardauz, ein Quacksalber!

Vom Aussterben bedrohte Wörter Bei den unzähligen Wörtern, die die deutsche Sprache bereithält, kann einem manchmal ganz blümerant werden. Blümerant, nie gehört? Es gibt viele Begriffe im Deutschen, die nur noch selten ausgesprochen werden....