Autor: red

FORUM HELVETICUM<br />  Kurzvorstellung des Sprachenprojekts “Linguissimo” 0

FORUM HELVETICUM
Kurzvorstellung des Sprachenprojekts “Linguissimo”

(angepasst skd) Im Rahmen seiner Aktivitäten zur Verständigung zwischen den Sprachgemeinschaften lanciert das FORUM HELVETICUM im November 2008 in Kooperation mit verschiedenen Partnern, darunter zahlreiche Lehrkräfte und Jugendverbände das Projekt „Linguissimo“ für Jugendliche zwischen...

Verkümmert Deutsch zur Freizeitsprache?<br />  Ist Deutsch als Wissenschaftssprache tot ? 0

Verkümmert Deutsch zur Freizeitsprache?
Ist Deutsch als Wissenschaftssprache tot ?

Die deutsche Wirtschaft und Wissenschaft sprechen Englisch, die Außenpolitik und Diplomatie nicht einmal in Brüssel Deutsch, auf deutschen Schulhöfen herrscht Sprachenvielfalt – ist unsere Sprache ein prominentes Globalisierungsopfer? Verkümmert Deutsch zur Freizeitsprache?Donnerstag, 24. April...

BITZIUS <br /> Porträtskizze des Dichters<br><br /> Jeremias Gotthelf als junger Mann 0

BITZIUS
Porträtskizze des Dichters

Jeremias Gotthelf als junger Mann

“Diese Revolution hat die Vernunft begonnen, durchgeführt und beschlossen. Darum wird sie auch beschlossen bleiben. Sie ist ein neuer, schlagender Beweis gegen die, welche behaupten wollen, die Welt werde immer schlimmer und die Menschen...

Jetzt rede ich! — „Keineswegs angekommen!“ 0

Jetzt rede ich! — „Keineswegs angekommen!“

Duden-Redaktionsleiter Matthias Wermke sagte im Rundschau-Interview, die Rechtschreibreform werde von den Deutschen inzwischen mehrheitlich akzeptiert. Diese Leserin widerspricht entschieden: 1. Die Rechtschreibreform ist objektiv keineswegs „im Alltag angekommen“. Nach der jüngsten Allensbach-Umfrage vom April...

Tabuwörter und Anglizsimen/Umfrage 0

Tabuwörter und Anglizsimen/Umfrage

Die MeldungBerlin (AP) Einstige Tabuwörter wie «Idiot» oder «Scheiße» werden mittlerweile vom Großteil der Bevölkerung selbst verwendet. Das geht aus einer in Berlin veröffentlichten Allensbach-Umfrage hervor, die im Auftrag der Gesellschaft für Deutsche Sprache...

Plädoyer für »All die schönen Wörter«<br />  <br /> 0

Plädoyer für »All die schönen Wörter«

Ewiges ist nicht auf Erden als der Wandel«, sagt Hermann Hesse so schönpoetisch und elegisch. Man sollte sich beizeiten dieser Wahrheit, derenErkenntnis hier so wohlformuliert ist, stellen. Dennoch darf man demVergangenen oder gerade Vergehenden...

Reiner Kunze — 75. Geburtstag  <br> <br />  Einzigartiges Sprachbewußtsein gewürdigt 0

Reiner Kunze — 75. Geburtstag

Einzigartiges Sprachbewußtsein gewürdigt

Die Internetredaktion SKD schliesst sich der folgenden Gratulation an. Sie würdigt besonders Reiner Kunzes Verdienste um die Rechtschreibung. www.sok.ch Zu seinem 75. Geburtstag am 16. August gratuliert die Sprachzeitung DEUTSCHE SPRACHWELT ihrem Autor und...

Zehn Jahre Rechtschreibreform …und die SOK<br />  Die Schweizer Orthographische Konferenz SOK erstmals in einer Meldung der dpa: 0

Zehn Jahre Rechtschreibreform …und die SOK
Die Schweizer Orthographische Konferenz SOK erstmals in einer Meldung der dpa:

http://www.berlinerliteraturkritik.de/index.cfm?id=18920 Der große deutsche Verleger Michael Klett hat folgende Stellungnahme geschickt: „Es ist keine Frage, dass das Regelwerk des Rates für Rechtschreibung sehr verbesse¬rungsbedürftig ist. Daher sind die Initiativen der Schweizer Orthographischen Konferenz (SOK)...

Ein Hör-/und Sehversuch für unsere Netzbesucher:<br><br />  Video „Schnullerenglisch“ 0

Ein Hör-/und Sehversuch für unsere Netzbesucher:

Video „Schnullerenglisch“

WDR – Deutsche Welle 2008. Eltern im englischen Elite-Wahn: „Fast Track Kids“(sprich Kleinkinder) wochentags in einem englischsprachigen Kindergarten, am Wochenende obendrein ein Marketing-Kurs auf Englisch. Zum Spielen bleibt keine Zeit, stattdessen nur „spielerisches“ Englischlernen....

Maulkorb für ihre Sprache: Elsässer sind schockiert<br />  Nachtrag vom 22.Juli beachten! 0

Maulkorb für ihre Sprache: Elsässer sind schockiert
Nachtrag vom 22.Juli beachten!

Straßburg. Die Elsässer sind entrüstet und schockiert: noch vor wenigenWochen hat das französische Parlament für die Anerkennung der Regionalsprachenin der Verfassung gestimmt, doch die Freude über diese Aufwertung des«Elsässerditsch» währte nicht lange. Der Senat,...