Kategorie: Anglizismen

Anglizismen und Denglisch

0

What is a „Handy“?

Wenn Sie Ihrem britischen Freund von Ihrer Vorliebe für Oldtimer erzählen, wird er Sie vermutlich komisch angucken. Auch unter „handy“ verstehen Engländer und Amerikaner etwas anderes als wir Deutschen. Erkennen Sie alle Schein-Anglizismen? Zum Ratespiel...

0

Anglizismen verdrängen Post, Krone und Linde

Klassische Hotelnamen verschwinden immer schneller aus den Ortsbildern. Das trifft vor allem den am häufigsten vorkommenden Namen „Post“. Hießen Hotels und Gasthöfe nach diesem Namen vor vier Jahren noch in 363 deutschen Gemeinden, so...

0

Molière im Offside

Die Franzosen wehren sich gegen den Einfluss des Englischen  Oliver Meiler, Paris Es ist von einem verzweifelten Duell zu berichten, einem bereits entschiedenen: Molière vs. Shakespeare, Français vs. English. So sehr sich die Institutionen...

Because we are such English canners 0

Because we are such English canners

Im Streit, was wichtiger sei, Kenntnisse des Deutschen oder des Englischen, gibt es einen Punktsieg für die Beflissenen der Weltsprache zu verzeichnen. Es sei denn, man schaute genauer hin. Sprachen sind kein Sport, bei...

Anglizismen und Sprachpflege 0

Anglizismen und Sprachpflege

Die „Kölnische Rundschau“ kritisierte unnötige Anglizismen („die Rundum-Verwendung der klebrigen Anglo-Sauce“) und fragte: „Was zum Teufel bedeutet eigentlich ‚passionate for taste‘, was ‚powered by Forum Gartenmöbel‘ oder auch ‚powered by Rhapsody jetzt by Base‘?...

SMS verderben die Sprache nicht 0

SMS verderben die Sprache nicht

Wenn Schweizer SMS schreiben, verwenden sie nur wenige englische Ausdrücke. Zudem sind die Anglizismen eher ein Zeichen höherer Bildung als ein Hinweis auf den Sprachzerfall, wie eine vom Schweizerischen Nationalfonds SNF geförderte Studie zeigt....

Sprachgeschichte: «German für Deutsche» 0

Sprachgeschichte: «German für Deutsche»

München (dpa) – Englische Vokabeln finden sich heute überall. Kritischen Zeitgenossen scheint die deutsche Sprache von Anglizismen geradezu überflutet. Diesen «Sprachwächtern» hat der Journalist und PR-Berater Jo Wüllner den Kampf angesagt. In seinem Buch...

Die eigene Sprache aufzwingen heisst, die eigene Denkweise aufzwingen 1

Die eigene Sprache aufzwingen heisst, die eigene Denkweise aufzwingen

Warum sagt man Lifestyle und nicht Lebensweise? Interview mit Sprachwissenschaftler Claude Hagège Soll man sich wegen der Vorherrschaft der englischen Sprache sorgen? Sind die nationalen Sprachen zum Aussterben verurteilt? Weder chauvinistisch gesinnt noch überholt...