Kategorie: Wissenschaftssprache

Deutsch als Wissenschaftssprache

0

DNS oder DNA?

Die Desoxyribonukleinsäure wurde 1869 in Tübingen entdeckt. Dies scheint vielen Autoren nicht bekannt zu sein, wenn sie in ihren Texten ausschließlich von der englischen DNA schreiben. Sämtliche Erbinformationen eines Organismus sind in einem riesigen...

Deutsch eher ein Mauerblümchen 0

Deutsch eher ein Mauerblümchen

Die deutsche Sprache in der Wissenschaft An vielen Hochschulen wird mittlerweile auf Englisch unterrichtet und die meisten wissenschaftlichen Publikationen werden in Englisch publiziert. Die deutsche Sprache spielt dagegen kaum eine Rolle mehr. Vor noch...

Deutsch als Wissenschaftssprache 0

Deutsch als Wissenschaftssprache

Über die Glaubwürdigkeit deutscher Sprachpolitik Bonn – Der Präsident des Goethe-Instituts, Klaus-Dieter Lehmann, sieht die Glaubwürdigkeit deutscher Sprachpolitik gefährdet, wenn Deutsch als Wissenschaftssprache weiterhin vernachlässigt werde.“Wenn einerseits in Indien derzeit an mehr als 1.000...

Deutsch in den Wissenschaften<br>Wie Sprachen das Denken prägen 0

Deutsch in den Wissenschaften
Wie Sprachen das Denken prägen

Mit Spannung wird der Auftritt des 42jährigen Sprachwissenschaftlers Guy Deutscher zur Eröffnung der internationalen Konferenz „Deutsch in den Wissenschaften“ in Essen erwartet. In zwei Büchern hat der Israeli bereits über das Thema geschrieben: „Du...

Schleichende Abwertung von Deutsch 4

Schleichende Abwertung von Deutsch

Deutschland schafft seine Sprache ab (skd: Und Deutsch in der Schweiz? — Des Deutschschweizers Muttersprache ist der Dialekt, aber fürs Standarddeutsch  gelten z.T. ähnliche Verhältnisse wie in Deutschland).   Teil 1: Führende Wissenschaftler und...

Deutsch in den Wissenschaften 0

Deutsch in den Wissenschaften

Goethe-Institut – 2011 Deutsch als Wissenschaftssprache hat eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert in der Wissenschaftsgeschichte: Wichtige Begriffe und Theorien sind auf Deutsch geprägt worden, sowohl in den Geistes- als auch in den...

Die Sprache an deutschen Unis 1

Die Sprache an deutschen Unis

Wissenschaftler diskutieren heutzutage selbstverständlich auf Englisch miteinander, bundesweit gibt es immer mehr fremdsprachige Studiengänge: Wird an deutschen Hochschulen demnächst nur noch Englisch gesprochen? Hat die deutsche Sprache in der Wissenschaftskommunikation überhaupt noch eine Chance...

Das Ende des Englischen als Weltsprache 0

Das Ende des Englischen als Weltsprache

Brechen Übersetzungsprogramme und wirtschaftliche Entwicklungen die Macht des Englischen? Hört man Englisch, so spricht das möglicherweise den Kulturpessimisten genauso an wie den Kulturoptimisten. Denn, um mit dem Positiven zu beginnen, die Vorherrschaft des Oxford-Englisch...