Sprachkreis Deutsch Seite

Vive le bockmist! 0

Vive le bockmist!

Der Meister sah mir über die Schulter. “Fummeln,” so belehrte er mich, “ ist unsachgemäßes Hantieren.” Ich wollte schon widersprechen: sachungemäß! Aber da war er weiter, woanders nach dem Rechten sehen. Was ja stets...

Leitkultur USA 0

Leitkultur USA

Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ist Amerika der Leitwolf für die Staaten des Westens. Warum die Europäer der starken Amerikanisierungstendenz wenig entgegenzusetzen haben. Wirtschaftliche und kulturelle Entwicklungen, die in den USA ihren Ausgangspunkt...

Fest der Sprachen auf dem Bundesplatz 0

Fest der Sprachen auf dem Bundesplatz

Am Samstag, 17. August 2013, wird auf dem Bundesplatz in Bern die Mehrsprachigkeit gefeiert. Ganz nach dem Motto: „Mehrsprachigkeit geht über das Sprachliche hinaus. Sie bedeutet vor allem kulturelle Vielfalt.“ Am Nachmittag und Abend...

Rechtschreibkompromiss: Wer schreibt was wie? 0

Rechtschreibkompromiss: Wer schreibt was wie?

Ach! Wie schreibt mans doch? Seit die Neuerungen der deutschen Rechtschreibreform 1996 eingeführt worden sind, gehen die Wellen hoch. Daran haben auch die Nachänderungen von 2004 und 2006 nicht viel geändert. Seit sieben Jahren...

Gender-Mainstreaming from hell 0

Gender-Mainstreaming from hell

Liebe Lesende Waren Sie mal Lernende und wurden unterrichtet von Lehrenden? Sind Sie heute Mitarbeitende und aber auch Teilnehmende an ausserberuflichen Aktivitäten? Dann haben Sie es geschafft: Sie sind ein stolzes Mitglied (entschuldigen Sie,...

0

Japaner klagt gegen „Jenglisch“

„Denglisch!“, schimpfen deutsche Sprachschützer über englische Begriffe in deutschen Texten. In Japan gibts das auch – Jenglisch. Tokio Der Japaner Hoji Takahashi (71) verlangt vom japanischen Sender NHK Schadensersatz. Begründung: NHK verwende derart viele...

Reclam-Verlag folgt den SOK-Empfehlungen 0

Reclam-Verlag folgt den SOK-Empfehlungen

Die Schweizer Orthographische Konferenz (SOK) traf sich am Donnerstag, 27. Juni 2013,  bei NZZ Folio in Zürich zu ihrer achten Tagung. Über 50 Teilnehmer aus Presse, Verlagen, Literatur, Politik und Schule diskutierten über den...

SMS verderben die Sprache nicht 0

SMS verderben die Sprache nicht

Wenn Schweizer SMS schreiben, verwenden sie nur wenige englische Ausdrücke. Zudem sind die Anglizismen eher ein Zeichen höherer Bildung als ein Hinweis auf den Sprachzerfall, wie eine vom Schweizerischen Nationalfonds SNF geförderte Studie zeigt....

Über 1000 Sprachen stehen vor dem Aussterben 0

Über 1000 Sprachen stehen vor dem Aussterben

Wissenschaftler warnen Tausende von Sprachen sind nach Einschätzung von internationalen Forschern weltweit vom Aussterben bedroht. Es handelt sich überwiegend um Sprachen ethnischer oder sozialer Minderheiten, wie die Förderinitiative „Dokumentation bedrohter Sprachen“ der Volkswagenstiftung am...