Sprachkreis Deutsch Seite

“Im Wundergarten der Sprache”<br />  Beiträge gegen die Rechtschreibreform 0

“Im Wundergarten der Sprache”
Beiträge gegen die Rechtschreibreform

Stefan Stirnemann (Hrsg.) Festschrift für Reiner Kunze zur Verleihung des Jahrespreises 2004 der Stiftung für Abendländische Besinnung (STAB) Zürich entstanden in Zusammenarbeit mit den Schweizer Monatsheften.Aus dem Inhalt Jean-Marie Zemb: Der Rückweg aus Pisa...

<br /> Myni Gschichte 0


Myni Gschichte

(hph) I ha Freud ar sprachleche Gstaltig, a bärndütsche Gschichte. I nime Erzählige us der dütsche oder französische Literatur, wo mer us irgend emne Grund bsundere Ydruck gmacht hei, u erzelle die neu ir...

Jetzt haben wir“s endlich amtlich:<br /> Die PISA-Studie zeigt, daß Denglisch die 0

Jetzt haben wir“s endlich amtlich:
Die PISA-Studie zeigt, daß Denglisch die

Zuerst glaubten die Österreicher von dieser Entwicklung ausgenommen zu sein, die Wahrheit ist, daß die Entwicklung nur länger gedauert hat, Österreich ist in einem verheerenden Maß zurückgefallen und steht so schlecht da wie Deutschland.Dies...

Amerikas Vormachtstellung in der Wissenschaft 0

Amerikas Vormachtstellung in der Wissenschaft

Für hiesige Elite- und lnnovationsverfechter gelten die Vereinigten Staaten als Gelobtes Land wissenschaftlicher Exzellenz. Doch nun bekommt das hehre Bild erste Risse. Plötzlich treiben Sorgen um die eigene Zukunft auch Amerikas Forscher um. Sie...

Sprichwörter spiegeln Werte, Normen und Verhaltensweisen <br />  des Zusammenlebens w 0

Sprichwörter spiegeln Werte, Normen und Verhaltensweisen
des Zusammenlebens w

«Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer» – kaum jemand denkt bei diesem Sprichwort tatsächlich an Vögel oder warmes Wetter. Die Warnung, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen, kommt dagegen bei fast jedem an. Sprachbilder wie...

Sprechen Sie auch Denglisch? 0

Sprechen Sie auch Denglisch?

Als ich noch Kind war benutzte man das Wort „in“ nur vor Ortsbezeichnungen. Heute ist es „in“, „in“ zu sein. „In-Leute“ haben ihre Sprache mit amerikanischen Begriffen durchsetzt, die durch phonetische Hässlichkeit besonders auffallen....

Sprachenpolitik in Europa<br />  Erfolg und Bitte 0

Sprachenpolitik in Europa
Erfolg und Bitte

Der SKD erhält mit Netzpost die folgende sehr erfreuliche Meldung vom VDS Dortmund übermittelt: Unsere Arbeitsgruppe „Sprachenpolitik in Europa“ [skd.: unter der Leitung von D. Voslamber ] hat nach langen Mühen die Europäische Kommission...

Kostprobe einer humorvollen Sprache 0

Kostprobe einer humorvollen Sprache

Helene Schild ist eine wahre Sprachkünstlerin. Die Brienzerin las Geschichten in Mundart in der Bibliothek Brienz und gewährte damit einen Einblick in die reiche Sprache und Geschichte des Dorfes. Helene Schild ist eine Frau...

Welche Zukunft für die deutsche  Sprache in EUropa? 0

Welche Zukunft für die deutsche Sprache in EUropa?

Die Bedeutung des Deutschen als Arbeitssprache in der Europäischen Union ist besonders im Vergleich mit Englisch und Französisch noch ausbaufähig. Diese Feststellung stellt eine euphemistische Umschreibung des Tatbestandes dar. Denn im internen Dienstgebrauch der...

Ich plädiere für die Quote! – Von Reinhard Mey 0

Ich plädiere für die Quote! – Von Reinhard Mey

(skd) Soll niemand behaupten, in den Kuchen der Schweizer Radiowellen teilten sich die untersc hiedlichen Musikrichtungen harmonisch . Die Gesetze des Marktes wirken sich aus. Welche Interessen stecken dahinter? Werden die Wünsche der Hörer...