„Eine kleine Reise nach Zürich“
Lesung im alten Schlachthaus Burgdorf
Sonntag, 27.Juni, 17 Uhr

E.Y. Meyer liest aus einem Roman, an dem er

zur Zeit arbeitet, dessen Titel er aber noch nicht verraten will, die neuste Fassung der Binnenerzählung (sie ist um zehn Seiten länger als die Fassung, die im März an der Universität Bern gelesen wurde): „Eine kleine Reise nach Zürich“.

Zuhörerinnen und Zuhörer können vor und

nach der Lesung Bücher kaufen und signieren

lassen.

Am Leseort kann vor der Lesung eine AUSSTELLUNG mit Werken von Ursi Luginbühl, der Frau von Bernhard Luginbühl, und von Sabine Hofkunst, der Witwe von Alfred Hofkunst, besichtigt werden: Keramik & Bronze bzw. gezeichnete Aquarelle.

Der Anlass findet in der neu eingerichteten

Ausstellungshalle im alten Schlachthaus statt.

Metzgergasse 15, 3400 Burgdorf

Lesung mit anschliessendem Apéro: Sfr. 25.-

Mitglieder altes Schlachthaus: Sfr. 20.-

Studenten/Studentinnen: Sfr. 18.-

Reservation: Buchhandlung am Kronenplatz

Kronenplatz

3402 Burgdorf

Tel. 034 422 21 75

schlachthaus@luginbuehlstiftung.ch

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar