Sprachkreis Deutsch Blog

Sprachen in Europa 0

Sprachen in Europa

Von Philippe Lalanne-Berdouticq Vorstandsmitglied der französischen Sprachgeselischaft Défense de la Langue française Kein Europa ohne europäische Sprachen Der Tag rückt näher, an dem die einzelnen Regierungen in einem feierlichen Akt die vom Konvent ausgearbeitete...

Wenn wir so weitermachen, grunzeln wir bald <br /> von Loriot 0

Wenn wir so weitermachen, grunzeln wir bald
von Loriot

Bei dieser Rechtschreibreform sind offensichtlich Kräfte am Werk, denen unsere Sprache gleichgültig ist. Politiker mögen ihre Verdienste haben, aber auf diesem Gebiet sind sie offenbar ahnungslos.Die Rechtschreibung ist ja nicht nur ein lockeres Konversationsmittel,...

Die  deutsche Sprache wird einfacher 0

Die deutsche Sprache wird einfacher

Etwa 500 Germanistikwissenschaftler befanden auf einer Tagung in Mannheim, dass die Flut von Anglizismen, Abkürzungen und Fachwörtern sowie die schier unerschöpfliche Vielfalt von Dialekten und Jargons die deutsche Sprache einfacher mache. Modewörter wie „cool“...

Anglizismen – der Untergang der deutschen Sprache? 0

Anglizismen – der Untergang der deutschen Sprache?

(skd) Lesen Sie zwei Beiträge zur Umfrage im Juni 2004 unter den Forum-Hörern von DW Radio. Der Sprachkreis Deutsch weist damit auf die wesentliche Aufgabe hin, zur Landessprache Deutsch Sorge zu tragen, sich der...

Vom Willen oder Unwillen Hochdeutsch zu sprechen Leserbrief 0

Vom Willen oder Unwillen Hochdeutsch zu sprechen Leserbrief

Die Bemerkungen [in NZZaS vom 11. Juli 2004 ] von Kathrin Meier-Rust zum Willen oder Unwillen, Hochdeutsch zu sprechen, sind zwar interessant, vor allem was die Lernfähigkeit der Kinder anbetrifft. Ich glaube aber nach...

„Der Kampf um die Buchstaben… 0

„Der Kampf um die Buchstaben…

…geht in die harte letzte Runde“. So titel die „Zeitung im Espace Mittelland“ in den Ausgaben von Dienstag, 3. August 2004. Wer sich kritisch mit dem Thema „Neuschrieb“ auseinandersetzen will, erfährt bei www.rechtschreibreform.comInteressantes auch...

Vertrag oder Absichtserklärung? 0

Vertrag oder Absichtserklärung?

Über die Rechtschreibreform gibt es keinen völkerrechtlich bindenden Vertrag Richtigstellung der DEUTSCHEN SPRACHWELT In der derzeit heftig geführten Diskussion um die mißlungene Rechtschreibreform hat sich der Irrtum ausgebreitet, daß ein Staatsvertrag bestehe, der die...

Pressemitteilung des VRS zu den jüngsten Debatten über die<br /> Rechtschreibreform 0

Pressemitteilung des VRS zu den jüngsten Debatten über die
Rechtschreibreform

Rücknahme der Rechtschreibreform ist die sparsamste Lösung. Die angeblichen Millionenkosten bei einer Rücknahme der Rechtschreibreform sind nichts als ein Schreckgespenst.Der Verband der Schulbuchverlage (VdS Bildungsmedien) hat dieser Tage vor den Kosten einer Rücknahme der...

Für Vielsprachigkeit statt Englisch-Hegemonie 0

Für Vielsprachigkeit statt Englisch-Hegemonie

Der Linguist Konrad Ehlich, er lehrt an der Universität Müchen, plädiert dafür. FOCUS: Herr Professor Ehlich, werden wir sprachlich kolonialisiert? Ehlich: Ich glaube, mit so einer plakativen Formel kommen wir nicht weit. Es handelt...

Zweisprachigkeit unter die Lupe genommen 0

Zweisprachigkeit unter die Lupe genommen

Die Schweiz ist offiziell ein mehrsprachiges Land, aber an den Sprachgrenzen kommt es immer wieder zu Reibungsflächen und Diskussionen. – Eine Tagung in Biel befasste sich mit der Mehr- und Zweisprachigkeit. „Bei der Zweisprachigkeit...