Autor: Sam

0

Leichte Sprache

Es gab einmal ein Buch wo die Leute von Neusprech redeten. Das Buch ist schon alt. Jetzt gibt es leichte Sprache. Das ist gut. Oder nicht so gut. Herausfinden muss man das selber. Hier...

0

Hi

Zum lesen: http://www.nzz.ch/wissenschaft/bildung/vom-niedergang-der-hoeflichkeit-1.18374311 lg S

0

What is a „Handy“?

Wenn Sie Ihrem britischen Freund von Ihrer Vorliebe für Oldtimer erzählen, wird er Sie vermutlich komisch angucken. Auch unter „handy“ verstehen Engländer und Amerikaner etwas anderes als wir Deutschen. Erkennen Sie alle Schein-Anglizismen? Zum Ratespiel...

0

Anglizismen verdrängen Post, Krone und Linde

Klassische Hotelnamen verschwinden immer schneller aus den Ortsbildern. Das trifft vor allem den am häufigsten vorkommenden Namen „Post“. Hießen Hotels und Gasthöfe nach diesem Namen vor vier Jahren noch in 363 deutschen Gemeinden, so...

0

An die Netzbesucher des „Sprachkreis-Deutsch“

Wir haben die schmerzliche Aufgabe, Sie über den Hinschied unseres langjährigen Präsidenten, Peter Zbinden zu informieren. Er ist am 31. März 2014 friedlich eingeschlafen. Der Vorstand des Vereins hat sich getroffen und wird nun...

0

Anglizismen – von A wie arrogant bis Z wie zynisch

In Die Presse analysiert Kurt Scholz, ehemaliger Wiener Stadtschulratspräsident und Vorsitzender des Österreichischen Zukunftsfonds, den vermehrten Anglizismengebrauch von Managern. Wenn auch einige Ausdrücke und Bezeichnungen wie z.B. Laptop, E-Mail oder SMS als treffend und...

0

„Sys willekomen“

Das älteste Weihnachtslied „Sys willekomen heirre kerst, want du onser alre heirre bis.“ So sollen bereits im Mittelalter zur Weihnachtszeit Christen ihr Willkommenslied für Christus gesungen haben.Es sei das älteste überlieferte deutschsprachige Weihnachtslied, sagt...

Fest der Sprachen auf dem Bundesplatz 0

Fest der Sprachen auf dem Bundesplatz

Am Samstag, 17. August 2013, wird auf dem Bundesplatz in Bern die Mehrsprachigkeit gefeiert. Ganz nach dem Motto: „Mehrsprachigkeit geht über das Sprachliche hinaus. Sie bedeutet vor allem kulturelle Vielfalt.“ Am Nachmittag und Abend...