Auch die lateinische Schreibschrift verlernen?

In der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ vom 9. August 2011 (Druckausgabe) setzt sich Hans-Joachim Grobe, Leiter der Arbeitsgruppe „Deutsche Schreibschrift“ im Verein Deutsche Sprache, Dortmund, für den Erhalt der lateinischen Schreibschrift ein und zeichnet die Schriftreformen seit 1924 nach. Der Artikel trägt die Überschrift:

Von jetzt an nur noch wie gedruckt
Wollen wir nach der deutschen Schreibschrift auch die lateinische verlernen?

Zum ganzen Artikel auf www.faz.net

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar